Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 54 von 54
  1. #41
    Registriert seit
    22.10.2007
    Alter
    43
    Beiträge
    668
    ich bin für einen Ticketverkauf an einen Samstag...aber erst um 11 Uhr, ich schlaf schon mal gern länger und möchte vorher ja noch meinen Kaffee trinken.......und wenn es möglich ist an einen Regentag sonst könnte ich ja an den schönen Tag etwas anderes unternehmen.....

    eins ist mal klar recht machen kann man es eh keinen.....aber wenn man zu einen Konzert möchte dann bekommt man das auch hin mit etwas Aufwand.........im Pre-sale gabs am Abend auch noch günstige Sitzplätze und wer unbedingt Stehplätze möchte muss halt etwas mehr Aufwand betreiben........etwas Glück gehört halt auch noch dazu...
    Der Herr Oseary scheint total abgewichst zu sein......roland: Wer ist der Herr Oseary?? Der Manger!!.....Roland: Von wem??.....Na von U2....Roland: Aso do kenn i mi ned so aus.........

  2. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Levi für dieses Posting:


  3. #42
    Registriert seit
    20.10.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    672
    Samstag ist schlecht, da muss ich einkaufen und Putzen
    Smell the flowers while you can

  4. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Lufuki für diesen Beitrag:


  5. #43
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Osnabrück
    Alter
    48
    Beiträge
    435
    Natürlich muss man heutzutage wohl mehr Zeit und auch leider mehr Geld investieren, um Tickets für U2 Konzerte zu bekommen.
    Allerdings frage ich mich,ob es so kompliziert sein muss.
    Wenn man sich hier im Forum die ganzen Fragen alleine zum Thema Kartenverkauf anschaut?!
    Ist doch völlig bekloppt:
    wann beginnt mein Vorverkauf 9h oder doch 10h, welcher Anbieter (TM oder doch plötzlich eventim?), wieviel Tickets darf ich ordern, darf ich splitten, kann man Tickets tauschen , experience Group, innocence Group, Album Code, MagentaEins, offizieller Verkauf, gilt der Code bei Zusatzkonzerten etc etc......?

    Macht man das aber alles nicht mit und vertraut auf den einfachen offiziellen Verkauf, wird es sehr schwer (wenn auch nicht ganz unmöglich) an seine Wunschtickets zu kommen.
    Und das hat halt bzgl Gewinnmaximierung einen faden Beigeschmack.
    Ein Presale für U2.com Mitglieder und einen offiziellen Verkauf würde doch reichen.
    Personalisierte Tickets, die man dann bis zu einem bestimmten Zeitpunkt noch zum "normalen" Preis tauschen oder zurückgeben kann, und fertig!

    Ich will nicht nörgeln (hab durch Presale meine Tickets für HH, mehr Konzerte werden es bei dieser Tour auch nicht für mich), den Unmut vieler Anderer kann ich aber nachvollziehen.

  6. Die folgenden 11 Mitglieder bedanken sich bei twynholm für dieses Posting:


  7. #44
    Registriert seit
    22.10.2007
    Alter
    43
    Beiträge
    668
    Zitat Zitat von twynholm Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man heutzutage wohl mehr Zeit und auch leider mehr Geld investieren, um Tickets für U2 Konzerte zu bekommen.
    Allerdings frage ich mich,ob es so kompliziert sein muss.
    Wenn man sich hier im Forum die ganzen Fragen alleine zum Thema Kartenverkauf anschaut?!
    Ist doch völlig bekloppt:
    wann beginnt mein Vorverkauf 9h oder doch 10h, welcher Anbieter (TM oder doch plötzlich eventim?), wieviel Tickets darf ich ordern, darf ich splitten, kann man Tickets tauschen , experience Group, innocence Group, Album Code, MagentaEins, offizieller Verkauf, gilt der Code bei Zusatzkonzerten etc etc......?
    man muß jetzt aber auch schon mal sagen das die meisten fragen zum Thema Ticketkauf überflüssig sind wenn sich der eine oder andere mal 10 Minuten Zeit nimmt und die aufbereiteten Infos hier im Forum liest ....Übrigens großen Dank dafür an das ganze Team.......das nicht alles beantwortet wird sprich Zusatzkonzerte ist auch logisch.........das sind ja dann nur Spekulationen und keine Fakten...

    das hier keine ordentlichen Infos von Seiten der Ticketanbieter kommen ist natürlich ärgerlich.....aber da Arbeiten halt auch nur Menschen....leider muss man halt sagen das heutzutage immer mehr Menschen ihren Job nicht ernst nehmen....erlebe ich Täglich.
    Der Herr Oseary scheint total abgewichst zu sein......roland: Wer ist der Herr Oseary?? Der Manger!!.....Roland: Von wem??.....Na von U2....Roland: Aso do kenn i mi ned so aus.........

  8. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Levi für diesen Beitrag:


  9. #45
    Registriert seit
    11.09.2002
    Ort
    Bruchtal
    Alter
    49
    Beiträge
    7.639
    Zitat Zitat von twynholm Beitrag anzeigen
    Allerdings frage ich mich,ob es so kompliziert sein muss.
    Das System selbst ist ja nicht wirklich kompliziert. Es gibt 3 Presalephasen: Experience, Innocence und Album-Code. Fertig. Eigentlich ganz einfach.

    Das Problem ist nur die teilweise unvollständige und widersprüchliche Kommunikation.

    u2.com, LN oder wer auch immer bekommen es nach wie vor nicht auf die Reihe die Regeln eindeutig und für alle gültig zu kommunizieren. Einfachste Fragen wie z.B. das Splitten des Codes, welcher Anbieter macht den Presale usw. gibt es ja nicht erst seit 2018 - da wurden doch die Verantwortlichen früher auch schon mit entspr. Nachfragen bombardiert. Aber gelernt hat man daraus offenbar nichts.

    All diese Sachen müssen doch schon Wochen vor dem Vorverkauf geklärt sein und könnten dann eindeutig formuliert über alle eingebundenen Agenturen kommuniziert werden. Stattdessen erhält man (wenn überhaupt) teilweise von den gleichen Stellen - je nach Bearbeiter - unterschiedliche Aussagen. Und das ist einfach nur amateurhaft.
    Die letzten TJT30 Tour-Lanyards jetzt kaufen: U2tour Lanyard (klick)

  10. Die folgenden 9 Mitglieder bedanken sich bei Zargor für dieses Posting:


  11. #46
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Osnabrück
    Alter
    48
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Levi Beitrag anzeigen
    man muß jetzt aber auch schon mal sagen das die meisten fragen zum Thema Ticketkauf überflüssig sind wenn sich der eine oder andere mal 10 Minuten Zeit nimmt und die aufbereiteten Infos hier im Forum liest ....Übrigens großen Dank dafür an das ganze Team.......
    Volle Zustimmung dafür.

    Man könnte es aber, wenn man denn wollte, trotzdem einfacher machen.
    Würde die Arbeit für das ForumTeam auch einfacher machen.

  12. Das folgende Mitglied bedankt sich bei twynholm für diesen Beitrag:


  13. #47
    Registriert seit
    28.10.2002
    Ort
    Dresden
    Alter
    40
    Beiträge
    1.827
    Also ich finde auch, die Zeiten haben sich einfach geändert. Auf der einen Seite verstehe ich den Frust der Veteranen, die den VVK aus den 80ern kennen. Auf der anderen Seite läuft das heute einfach nicht mehr so. Das kann man doof finden und fernbleiben oder akzeptieren und sich kümmern. Und wer sich kümmert (auch am Wochenende oder nach Arbeit am PC), der sitzt oder steht am Ende auch in der show! Leute, es sind noch 8 Monate bis zum ersten deutschen Konzert. ACHT! Es gibt Zusatzshows, ebay, Kartenalarm, Rückläufer, das liebe Forum...es gibt so viele Möglichkeiten, aber man muss sich darauf einlassen. Wer jetzt nur sein Bier hebt und mault, für den ist u.U. der Zug tatsächlich abgefahren.

    (Das war aber 198x auch schon so.)
    Be the song that you hear in your head...

  14. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei Atacama77 für dieses Posting:


  15. #48
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    Das System selbst ist ja nicht wirklich kompliziert. Es gibt 3 Presalephasen: Experience, Innocence und Album-Code. Fertig. Eigentlich ganz einfach.

    Das Problem ist nur die teilweise unvollständige und widersprüchliche Kommunikation.
    Das mit der Kommunikation ist völlig richtig - entweder man ist dann übervorsichtig, oder macht es versehentlich falsch, oder bekommt irgendwas zu spät mit...echt ärgerlich.

    Zu den von Dir genannten Presalephasen kommen dann je nach Land noch einzelne Presales zB für Telekomkunden, für LiveNation-Newsletter-Empfänger (was dann absichtlich oder versehentlich aber nur für Leute mit UK-Adresse funktioniert hat) - keine Ahnung, ob es woanders auch noch was gab.

  16. #49
    Registriert seit
    06.03.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    97
    Auf Ticketmaster.de wird jetzt für den Album-Presale 12 Uhr am 31.01. genannt. War Das nicht erst auf 10 Uhr terminiert oder irre ich mich da? Vielleicht hab ich auch nur den Durchblick verloren....
    12.06.05 Gelsenkirchen // 02.07.05 Wien // 03.08.05 München // 20.+21.07.09 Amsterdam // 03.08.09 Gelsenkirchen // 12.08.2010 Hannover // 13.10.2015 Antwerpen // 18.10.2015 Köln // 12.07.2017 Berlin // 30.07.2017 Amsterdam

  17. #50
    Registriert seit
    03.05.2001
    Beiträge
    1.442
    wurde geändert

  18. #51
    Registriert seit
    06.03.2005
    Alter
    34
    Beiträge
    97
    Ok danke
    12.06.05 Gelsenkirchen // 02.07.05 Wien // 03.08.05 München // 20.+21.07.09 Amsterdam // 03.08.09 Gelsenkirchen // 12.08.2010 Hannover // 13.10.2015 Antwerpen // 18.10.2015 Köln // 12.07.2017 Berlin // 30.07.2017 Amsterdam

  19. #52
    Registriert seit
    05.12.2003
    Alter
    55
    Beiträge
    2.129
    Zitat Zitat von Zoo Maniac Beitrag anzeigen
    Sorry, TomS, aber dass es zumindest schwierig ist, auf "normalem Wege" (und gleich am ersten Vorverkaufstag) an U2-Tickets zu kommen, und es da einige Hürden (Presales, Hoffnung auf Tausch etc. pp) gibt, um an diese Tickets zu kommen, ist nun wirklich hinlänglichst bekannt, das ist seit 2001 so. "Ich hasse U2-Vorverkäufe!", das sag ich immer wieder, was soll`s... Ob oder wie (falls nicht genügend, kann man sich den Stress ja sparen) einem U2 (noch) so gut gefällt, um diese Mühen (und immer wieder Frust...) auf sich zu nehmen, muss halt jeder sich entscheiden. Mir ist U2 die Mühe wert. Dass ich diese Mühe bisweilen nicht immer glorreich bestanden habe, hat mir hier bekanntlich schon viel Häme eingebracht (frag auch gerne mal zu viel statt zu wenig und so...). Hamburg Innenraum hab ich gleich beim ersten Anlauf im Album-Code-Presale Montag Früh jedenfalls absolut problemfrei hingekriegt. Es wird heuer wohl nicht schwerer oder leichter sein als sonst auch. Is halt U2, scheint immer noch großer Andrang zu herrschen...
    ...und mir wird das Gedrängel zu eng. Ich bin raus und wünsche allen Ticketinhabern viel Vergnügen. Was mich angeht, ist auch alles gesagt. Ich habe fertig.

  20. #53
    Registriert seit
    01.11.2014
    Alter
    48
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    ...und mir wird das Gedrängel zu eng. Ich bin raus und wünsche allen Ticketinhabern viel Vergnügen. Was mich angeht, ist auch alles gesagt. Ich habe fertig.
    Hi Tom, habe immer gerne deine Kommentare gelesen. Schade, dass Du raus bist.........




    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

  21. #54
    Registriert seit
    24.06.2002
    Ort
    Bärlin
    Alter
    39
    Beiträge
    70
    Ich habe - mit Ausnahme letzten Jahres - seit Popmart jede Tour mitgemacht und - obgleich kein zahlendes Mitglied bei U2.com - konnte bislang jedes Mal Tickets ergattern. Mit jeder Tour wurde es zunehmend schwerer, der Aufwand größer.

    Die Europe-Leg beinhaltet im Vergleich zu 2015 noch weniger Konzerte, was das Gedrängel neben den schon kritisierten PreSale-Phasen noch vergrößert. Da ich 2015 nur über Zusatzshows an Karten kam, habe ich mir dieses Mal gar nicht erst die Mühe gemacht, stundenlang in Warteschleifen herumzuhängen, sondern habe im Voraus auf Zusatzshows gesetzt. Allerdings bleibt es sehr fraglich, ob ich überhaupt an Tickets komme und Kategorie 1 schließe ich von vornherein aus, da ich keine horrenden Summen zahle, um auf eine super High-End LED Wand zu starren, während Bono bedeutungsschwanger in sein Megaphon krächzt. Irgendwas halbwegs erschwingliches in B-Stage Nähe wäre schon ziemlich perfekt. Irgendwie zweifel ich, dass ich bei Mailand 3 Glück haben werde, aber U2 in Italien wollte ich schon immer mal erleben. Steht halt noch auf der To-Do-Liste...
    Sarajevo 23.09.1997 // Berlin 29.07.2001 // Berlin 07.07.2005 // Berlin 18.07.2009 // Brüssel 22.09.2010 // Stockholm III 21.09.2015 // Berlin IV 29.09.2015

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. U2 Presale für Universal Album-Codes startet heute (Montag) 9 Uhr!
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 08:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2018, 09:50
  3. Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 13:31
  4. Heute Abend startet die U2 360 Tour 2010
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 23:45
  5. Vorverkauf für deutsche Konzerte startet am 10. Oktober
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •