Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 51
  1. #21
    Registriert seit
    26.11.2004
    Alter
    45
    Beiträge
    26
    Hallo, bei towerrecords in Dublin kann man diese CD auch bestellen. Porto nach Deutschland kostet 4,25 EUR.

    Hier ist der Link: https://www.towerrecords.ie/product/...EWROOTS/732479
    Geändert von Turbo (29.10.2017 um 10:30 Uhr)

  2. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Turbo für dieses Posting:


  3. #22
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Under A Blood Red Sky
    Alter
    50
    Beiträge
    261
    Sehr schön. Bin Mitte November in Dublin und werde sie mir dort besorgen.
    U2 2017: London | Berlin | Dublin | Paris | Amsterdam
    The Killers @ Sam's Town, Las Vegas, 30.09./01.10.2016

  4. #23
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    37
    CD gerade im Briefkasten gehabt. Bin gespannt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #24
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Barsinghausen/Egestorf
    Alter
    47
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    CD gerade im Briefkasten gehabt. Bin gespannt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Einiges ist sehr gelungen, anderes eher ein bisschen „fade“... Insgesamt aber eine schöne Sache.

  6. #25
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    37
    Alleine für die Version von Mothers of the disappeared hat sich der Kauf gelohnt.

  7. #26
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    rechter Niederrhein
    Alter
    43
    Beiträge
    2.235
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    CD gerade im Briefkasten gehabt. Bin gespannt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Wie gut ist Red Hill Live? Quali ähnlich der u2.com Live Tracks der Vinyl Singles?

  8. #27
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von chris@diniland Beitrag anzeigen
    Wie gut ist Red Hill Live? Quali ähnlich der u2.com Live Tracks der Vinyl Singles?
    Keine Ahnung, da mich Live-Alben usw. nicht interessieren.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #28
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Barsinghausen/Egestorf
    Alter
    47
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von chris@diniland Beitrag anzeigen
    Wie gut ist Red Hill Live? Quali ähnlich der u2.com Live Tracks der Vinyl Singles?
    Super Qualität- exakt wie die 4 Downloads von u2.com

  10. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Jubilee für diesen Beitrag:


  11. #29
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Dublin | Ireland
    Alter
    37
    Beiträge
    2.085
    Interessante Veroefentlichung. Oh man... der Exit Cover ist einfach der Hammer

    WOWY oder In God's Country ganz nah am Original

    Bullet total vemasselt und das von der Band die ich eigentlich sehr mag.
    Visit my web design website: http://jacekmatysiak.com

  12. #30
    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    ZOOROPA
    Alter
    44
    Beiträge
    2.109
    Bullet finde ich nicht unbedingt vermasselt. Ein wenig "entschärft" aber durchaus interessant.
    WOWY stark, Exit & MOD ganz stark.
    Streets ist mir akustisch viel zu fad. Das ginge deutlich spannender. ISHFWILF als acapella für mich ein Nogo. Klingt nach "Stille Nacht". Einzig schöne ist die Abschlusssequenz mit den "All I want is you"-Zeilen.
    Album als Ganzes gelungen. Es sind eben unsterblich gute Songs
    TJTT 2017

  13. #31
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Dublin | Ireland
    Alter
    37
    Beiträge
    2.085
    Zitat Zitat von Julio Beitrag anzeigen
    Bullet finde ich nicht unbedingt vermasselt. Ein wenig "entschärft" aber durchaus interessant.
    Ist halt subjektiv wuerde ich sagen; die Version ist schon ganz anders aber trotzdem kann ich mir Bullet nur in einer rockigen Version vorstellen. Anders gehts fuer mich nicht.
    Visit my web design website: http://jacekmatysiak.com

  14. #32
    Registriert seit
    23.09.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    1.106
    Sehr schöne CD, bin schwer begeistert! Sehr ausgewogen.
    *** 03.08.2005 Vertigo Tour München *** 03.08.2009 360° Tour Gelsenkirchen *** 12.08.2010 360° Tour Hannover *** 17.10.2015 I&E Tour Köln ***

  15. #33
    Registriert seit
    22.04.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.665

  16. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei Achtung//Baby für dieses Posting:


  17. #34
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    190
    Schrecklich! Bonos Stimme ist einfach am Ende!

  18. #35
    Registriert seit
    07.06.2001
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    442
    ?? Was ist an dem Gesang denn auszusetzen? Dass er die 87er Höhen der Studio-Version nicht mehr schafft? An die veränderte Melodie-Führung in der Bridge sollte man sich ja so langsam gewöhnt haben (ich finde sie mittlerweile sogar fast interessanter als das Original). Aber insgesamt ist das doch mehr solide...?
    "Die Prilblume der Popmusik!"

  19. Die folgenden 6 Mitglieder bedanken sich bei CElevate für dieses Posting:


  20. #36
    Registriert seit
    22.04.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.665
    Zitat Zitat von stahlissimo Beitrag anzeigen
    Schrecklich! Bonos Stimme ist einfach am Ende!
    Warst Du dieses Jahr mit dabei?
    Am Ende ist sie noch lange nicht, sie ist eben einfach anders, was allerdings nun mal menschlich ist.
    Nun ausgerechnet RHMT als Paradebeispiel herzunehmen ist auch etwas gewagt. Mit dem Original hat es nicht mehr viel zu tun, insofern würde ich das auch unterschreiben.
    Bei vielen anderen Songs klingt er aber (noch) gut bis sehr gut.
    Auch an einem Bono zerrt das Alter. Besser wirds nicht mehr werden.
    Für seine fast 60 Jahre empfinde ich ihn im Vergleich mit anderen "alten" Künstlern schon fast herrausragend. Seine Art und Weise zu singen verlangt viel Energie und Anstrengung. Das hat er schon noch im Griff der Gute...

    Es gibt allerdings auch den ein oder anderen Ausreißer, bei dem ich ähnlich denke wie Du...
    Every Breaking Wave in der "Schreiversion" z.B.

  21. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Achtung//Baby für dieses Posting:


  22. #37
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Dublin | Ireland
    Alter
    37
    Beiträge
    2.085
    Ich fand Bonos Stimme bei den TJT Gigs ganz in Ordnung. Top ist sie klar nicht mehr aber schlecht auf jeden Fall auch nicht. Ich war bei 2 Shows dabei. London 2 war er stimmlich sehr gut drauf un in Dublin war seine Stimme bischen angeschlagen. Um die SOE 2018 Tour wuerde ich mir aber in diesem Hinsicht keine Sorgen machen.
    Visit my web design website: http://jacekmatysiak.com

  23. #38
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    3.705
    Also ich muss sagen, dass ich mit Bonos Stimme in Berlin auch zufrieden war. Klar, sie ist nicht mehr so wie damals als er zum ersten mal TJT präsentiert hat. Aber hallo? Wessen Stimme klingt nach 30 Jahren immer noch gleich?! Also meine auf jeden Fall nicht ...
    next stopps: 19.11. Selig 24.11. Big Daddy Wilson 28.11. Depeche Mode 10.12. Gentleman
    2018: 04.03. Dave Hause & Brian Fallon 10.04. Beatsteaks 12.04. Noel Gallagher's High Flying Birds 26.04. Metallica 10.06. Foo Fighters 13.06. Roger Waters

  24. Das folgende Mitglied bedankt sich bei binaural2002 für diesen Beitrag:


  25. #39
    Registriert seit
    31.10.2001
    Beiträge
    3.541
    Mir gefällt Bonos heutige Stimmfarbe sogar besser. Und ich finde auch, dass er heute ein besserer Sänger ist, als er es 1987 war. Dass er nicht jeden Abend gleich gut bei Stimme ist, war schon immer der Fall und ist keine neue Entwicklung. Vielmehr hat sich dieses Problem in den letzten Jahren doch weitgehend erledigt. Insbesondere während Popmart und Elevation Zeiten hatte er insofern bekanntermaßen weitaus größere Probleme.

  26. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Hewson für diesen Beitrag:


  27. #40
    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Achtung//Baby Beitrag anzeigen
    Warst Du dieses Jahr mit dabei?
    Ja, in Berlin. Das fand ich auch schrecklich und peinlich. Meine Frau - erstmals live dabei - meinte, dass man das nicht "singen" nennen könne. Und um mich herum haben drei Typen über Bono Späßchen gemacht, sich angeguckt und die Gesichter verzogen. Fan hin oder her: Ich konnt´s ihnen nicht verübeln, sie hatten meiner Meinung nach recht.

    Aber ist ja nur rein subjektives Empfinden - vielen von Euch scheint seine Stimme ja nicht sonderlich negativ aufzustoßen.

    Ich fand Bono stimmlich Anfang der 80er und dann wieder in der Zoo TV/Zooropa-Ära überzeugend. Die hat seine Stimme aber wohl auch kaputt gemacht. Seit Popmart ging´s dann irgendwie den Bach runter. Meinem Empfinden nach trifft er seitdem die Töne nicht mehr gut und verliert teils die Melodie-Führung. Manchmal erzählt er mehr als dass er singt. Und seine Stimmfarbe live gefällt mir immer weniger, je älter er wird.
    Geändert von stahlissimo (10.11.2017 um 11:38 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. U2 The Joshua Tree Tour 2017 offiziell verlängert!
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2017, 15:20
  2. Glastonbury Line-Up offiziell angekündigt
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 23:08
  3. Paris 2 und London 2 offiziell angekündigt
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 13:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •