Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 229
  1. #81
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Hilden
    Alter
    44
    Beiträge
    496
    Auf atu2.com wird folgendes berichtet:

    Details are sketchy, but it appears that U2 performed at least one new song during a "secret" event Friday night in Amsterdam. It happened at the Gashouder building at Westergasfabriek, a former gasworks facility that's now used for public events.

    The event itself wasn't really a secret, since U2.com advertised it earlier in the week and asked fans in the area to come forward if they wanted to attend. Several Dutch media outlets also spilled the beans as the performance was happening, estimating that 200-300 people were invited inside.

    U2 fans outside the venue have been tweeting now that it's over. Here's what we understand happened:

    U2 performed at least one new song a handful of times. There are reports that some of the lyrics included lines like "when the lights went down" or "the lights go out." There was a second new song during the performance, but reports suggest U2 didn't play it live. (U2Valencia tweeted it was "by video.") An early report that U2 performed "You're The Best Thing About Me" seems to be incorrect.

    And that's about all we know at this point. It sounds very similar to U2's video shoot in Santa Monica, California, for "Invisible" back in January 2014. If you made me bet money on what happened tonight, I'd say U2 was shooting a video for 1-2 of the new tracks on Songs Of Experience -- a good sign that we're getting a new album in 2017, as the band has promised several times recently.

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Traffic für diesen Beitrag:


  3. #82
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    389
    Angeblich heißt der Song wohl "Blackout".

  4. #83
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    91
    ATU2.com: UPDATE:We now understand from fans at the performance that the first song (the one U2 played a handful of times) may be titled "Blackout." That was the only new song planned for the evening, and U2 apparently planned to play one more (non-new) song for the small crowd. Instead, after the band finished "Blackout," Bono called for a curveball, saying "we'll have to convince Island to let you hear one of the new songs from the album." After that permission was given, a recording of the second new song was played.

    Da bin ich mal gespannt auf die Berichte von den Leuten, die dabei waren. Hört sich ja alles recht gut an.
    Geändert von Noven (29.07.2017 um 07:40 Uhr)

  5. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Noven für diesen Beitrag:


  6. #84
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    3.047
    von U2Gigs:

    "U2 are about to play two concerts at the Amsterdam Arena, but it turns out that is not their only business in town. At the Gashouder nightclub of the Westergasfabriek, the band filmed a video clip in front of a small audience on Friday night. We believe 200 to 300 people were in attendance, including some lucky fans who responded to U2.com's call for attendees earlier this week.
    The video clip is for U2's next single. An anonymous attendee has confirmed to us that the song is titled The Blackout. U2 performed it live for the assembled audience five times.
    After the performance, a second new song was played over the PA, entitled Lights to Home. We can confirm that U2 did not play The Best Thing (or, if they insist on another long title that will be abbreviated by all and sundry, You're the Best Thing About Me), a song that leaked online last year.
    Both songs are described as groovy and nineties-sounding, with heavy bass and guitar. The Blackout has a prominent lyric about "when the lights go out" that got the audience jumping.
    Our database entry for this performance is here. For the present we are listing The Blackout—and Little Things—as unreleased songs. We will do so until the release of Songs of Experience is confirmed and their presence on the album is noted, e.g. in a tracklist. This is U2, after all, and we've seen enough last-minute changes before!"

    http://www.u2gigs.com/article1211.html

    Sind doch erstmal sehr gute News. Tatsächlich geht es wohl irgendwann mal los mit SOE und der ersten Single und vor allem: kein "your are the best thing" weit und breit

  7. Die folgenden 5 Mitglieder bedanken sich bei colaniloani für dieses Posting:


  8. #85
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Osnabrück
    Alter
    48
    Beiträge
    374
    http://www.telegraaf.nl/prive/287892...concert__.html

    Bericht mit Fotos und kurzem Video.

  9. Das folgende Mitglied bedankt sich bei twynholm für diesen Beitrag:


  10. #86
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    91
    Mit translator übersetzt:

    Die irischen Band U2 gibt Freitag eine private Leistung im Gasometer auf dem Gelände der Westergasfabriek in Amsterdam. Die Gruppe wird ein Konzert für zweihundert Menschen geben. In diesem Gebäude hat die weltbekannte Gruppe einen neuen Videoclip.

    U2 tun an diesem Wochenende unser Land auf seinem Rundgang durch das Album The Joshua Tree, dessen 30-jähriges Bestehen gefeiert. Die Band hat von der Zeit gemacht lassen Amsterdam als Kulisse für das Musikvideo ihrer neuen Single dienen.

    Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Jr. im Gasometer freiwillig und das benachbarten Westerunie sowohl ein Mini-Konzert für ein paar Auserwählte Fans als Clip-Aufnahmen, in denen das gleiche treue Publikum komplett in schwarz gekleidet abgebildet. Ein Mitarbeiter der Catering-Einrichtungen, die mit Namen genannt werden nicht: ,, Es sieht innen Fort Knox. Was dort geschieht, bleibt dort. "

    Nicht neue Spur

    Das Video, über die keine weiteren Einzelheiten offenbart wurden, würde für das neue Album noch in diesem Jahr zur Verfügung gestellt werden. Es ist nicht die neue Spur Die kleinen Dinge, die Sie verschenken, wissen Rijnsoever von Jasper, der ein Video auf Social-Media-geteilt, die zeigt, wie U2 die Westergasterrein überquert. „Nach jemandem, der dort den ganzen Tag arbeitet durch das Grundstück läuft, wird der Clip für eine Spur heute aufgezeichnet. Um welches Lied es ist, weiß ich nicht. Er konnte nicht sagen. "

    Fans konnten am vergangenen Dienstag kurz auf die spielerische Wirkung von U2 auf der Website der Band anmelden. Das hat Französisch in Bodegraven, die hinter dem Netz vistte, sondern auch schon kam nach Amsterdam. Fed: ,, Dienstag hörte ich das Gespräch über den Fanclub, aber ich war auf dem Bus nach Paris, wo sie an diesem Tag waren. Mit meinem alten Telefon habe ich nicht bekommen durch. "

    Es gibt Gerüchte, dass der niederländische Fotograf Anton Corbijn, der die Joshua Tree Tour-Aufnahmen gemacht ist, würde in dem Video beteiligt sein, aber das konnte nicht bestätigt werden
    Geändert von Noven (29.07.2017 um 10:12 Uhr)

  11. #87
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    91
    Sofern es sich um dem Videodreh zur neuen Single handelt, wird z.B. gegeüber dem Invisible-Dreh gleich PR mit dem Video-Dreh gemacht.

  12. #88
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    2.857

    Blackout

    Blackout klingt als Titel schonmal nicht so verkehrt und passt in die heutige Zeit ganz gut.

  13. #89
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von zoostation Beitrag anzeigen
    Blackout klingt als Titel schonmal nicht so verkehrt und passt in die heutige Zeit ganz gut.
    stimmt. Vielleicht ja ein Scorpions-Cover.

    https://www.youtube.com/watch?v=IreOxjRnf1A

    - in dem Video vom Dreh sieht man übrigens auch Gavin Friday durchs Bild laufen

    edit:

    Und jetzt noch mal eine wilde Theorie (mal schauen, ob ich Recht behalte).

    Ich sage mal heute am 29.7.2017 voraus, um was es in dem Song geht:


    Um Trump und die Folgen, und genauer: Um den "Blackout" für die Wissenschaftler unter Trump. bzw. vielleicht aber auch nicht nur, bzw. ganz speziell, zum Umweltthema (das können U2 ja nicht so wirklich gut vertreten mit ihrer Boeing), sondern eher um den allgemeinen "Blackout" den Trumps Wahl mit sich brachte (die Rolle Amerikas in der Welt etc.).

    http://www.iflscience.com/environmen...us-scientists/

    http://www.foxnews.com/politics/2017...-activity.html

    https://www.csmonitor.com/USA/2017/0...Can-he-do-that
    Geändert von colaniloani (29.07.2017 um 12:04 Uhr)

  14. #90
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    3.709
    Wow, das hört sich doch alles recht vielversprechend an und so als ob da bald doch noch was kommen würde. Bin mal gespannt ob sie Blackout in Amsterdam auch noch vor der großen Menge uraufführen.
    next stopps: 24.11. Big Daddy Wilson 28.11. Depeche Mode 10.12. Gentleman
    2018: 04.03. Dave Hause & Brian Fallon 10.04. Beatsteaks 12.04. Noel Gallagher's High Flying Birds 26.04. Metallica 10.06. Foo Fighters 13.06. Roger Waters

  15. #91
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    29
    Beiträge
    56
    Die kleine Bude hat gebebt Nur so viel: Man darf sich verdammt drauf freuen!

  16. Das folgende Mitglied bedankt sich bei phistolemon für diesen Beitrag:


  17. #92
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    rechter Niederrhein
    Alter
    43
    Beiträge
    2.237
    Zitat Zitat von binaural2002 Beitrag anzeigen
    Wow, das hört sich doch alles recht vielversprechend an und so als ob da bald doch noch was kommen würde. Bin mal gespannt ob sie Blackout in Amsterdam auch noch vor der großen Menge uraufführen.
    Heute wäre die Gelegenheit...

  18. #93
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    3.047
    Dass sie den Song vor Veröffentlichung performen (wo alle mit dem Handy mitfilmen) glaube ich nicht. Das wird nicht passieren.

    Aber die offizielle Veröffentlichung wird vermutlich nicht mehr ewig dauern. Überhaupt, dass jetzt schon das Video gefilmt wurde -
    Mitunter war die Single schon längst draußen (bei den Boots war das doch auch so, oder nicht?) und dann kam erst der Videoshoot. Von daher gute Anzeichen, dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen.

    Umso länger ich drüber nachdenke, umso besser finde ich meine Theorie (oben):
    Es wäre doch auch schlecht zu erklären, wenn sie nun mit einem Liebesliedchen wie "the best thing about me" SOE promoten würden. Man erinnert sich:

    http://www.bild.de/unterhaltung/musi...5602.bild.html

    Trump. Darum wird es in Blackout gehen -

    https://twitter.com/hashtag/blackouttrump?lang=de

    http://thehill.com/blogs/pundits-blo...-for-democracy

    https://www.mediamatters.org/blog/20...out-cnn/215169

    http://loser.com/media-blackout-trum...n-health-care/

  19. #94
    Registriert seit
    12.02.2005
    Beiträge
    1.919
    Vor allem: Warum sind noch keine Audio bzw. Video-Dateien davon aufgetaucht! Glaube kaum das man bei 300 Personen ständig gucken kann ob einer sein Phone nicht nebenbei laufen hat?!

    Aus diesem Forum keiner dabei gewesen um uns mal zu erleuchten?

  20. #95
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von Frank Drebin Beitrag anzeigen
    Vor allem: Warum sind noch keine Audio bzw. Video-Dateien davon aufgetaucht! Glaube kaum das man bei 300 Personen ständig gucken kann ob einer sein Phone nicht nebenbei laufen hat?!
    Natürlich geht das - bei einem Videoshoot.
    wer will denn vor aller Augen herauskomplimentiert werden. Vom Invislbe-Shoot gibt es doch auch keine Schnipsel. Würde mal vermuten Handy am Eingang in die Tüte, oder?

    Aber bisschen erzählen davon, ist nun auch kein Verbrechen...Also was war denn nun?

  21. #96
    Registriert seit
    29.01.2002
    Alter
    41
    Beiträge
    2.277
    Da mussten mit Sicherheit alle Anwesenden ihre Handys vorher abgeben. Bei der relativ geringen Anzahl an Leuten ist das kein Problem.

  22. Das folgende Mitglied bedankt sich bei nullkommadrei für diesen Beitrag:


  23. #97
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Frank Drebin Beitrag anzeigen
    Vor allem: Warum sind noch keine Audio bzw. Video-Dateien davon aufgetaucht! Glaube kaum das man bei 300 Personen ständig gucken kann ob einer sein Phone nicht nebenbei laufen hat?!

    Aus diesem Forum keiner dabei gewesen um uns mal zu erleuchten?
    Doch, mezzamorphis war dabei ...

    Zitat Zitat von mezzamorphis Beitrag anzeigen
    Ich habe antwort bekommen und bin dabei
    ... aber ich gehe mal davon aus, dass man vor Ort es nicht sooo gerne gesehen hätte wenn von den 200 bis 300 Anwesenden die Hälfte mit dem Smartphone dasteht und mitfilmt. Gehe mal stark davon aus, dass man sein Handy während des Drehs in der Hosentasche lassen musste. Oder man war schneller wieder draußen als man glaubt.
    ... Aber über nen kleinen Bericht würde ich mich auch freuen .
    next stopps: 24.11. Big Daddy Wilson 28.11. Depeche Mode 10.12. Gentleman
    2018: 04.03. Dave Hause & Brian Fallon 10.04. Beatsteaks 12.04. Noel Gallagher's High Flying Birds 26.04. Metallica 10.06. Foo Fighters 13.06. Roger Waters

  24. #98
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Osnabrück
    Alter
    48
    Beiträge
    374
    Zitat Zitat von phistolemon Beitrag anzeigen
    Bin auch dabei Der Menge an Gewinnern nach werden wir wohl ein Publikum sein fürs Musikvideo, wie vermutet...
    Zitat Zitat von phistolemon Beitrag anzeigen
    Die kleine Bude hat gebebt Nur so viel: Man darf sich verdammt drauf freuen!
    phistolemon war auch dabei.
    Geht es ein gaaaanz wenig konkreter, als: man darf sich verdammt darauf freuen?

  25. #99
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    1.952
    Handys wurden natürlich eingesammelt. Selbst im Vorraum vor der eigentlichen Location absolutes Fotoverbot. Ich hatte vorm abgeben noch eins gemacht was ich löschen musste, obwohl man daraus nix im Bezug auf das Video sehen konnte.

    Man musste eine Verschwiegenheitserklärung unterschreiben, mit der man auch fotografiert wurde. Personalausweis-Nummer wurde auch erfasst.

    Die beiden neuen Songs die vorgestellt wurden sind beide sehr stark. Das warten lohnt sich, lange kann es nicht mehr dauern. Mehr kann ich nicht schreiben.


  26. #100
    Registriert seit
    16.01.2004
    Ort
    Wien Umgebung
    Alter
    41
    Beiträge
    1.634
    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Die beiden neuen Songs die vorgestellt wurden sind beide sehr stark. Das warten lohnt sich, lange kann es nicht mehr dauern. Mehr kann ich nicht schreiben.
    "The Blackout" und "Lights to Home" ... kannst Du diese 2 kolportierten Songtitel bestätigen? Und dass "The Blackout" wahrschl. eher die neue erste Single sein wird als TBT ?

    Und laut u2gigs sind beide "90s sounding" .... wenn dem so wäre ...

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •