Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2001
    Alter
    16
    Beiträge
    1.866

    U2.com Mitgliedschaftsgeschenk 2017 verkündet!

    Lange hat's gedauert, aber nun ist es endlich da. U2.com hat soeben das neue Mitgliedschaftsgeschenk für 2017 verkündet.

    Weiterlesen auf u2tour.de...
    Diese Nachricht wurde automatisch erstellt und übernommen von www.u2tour.de/news

  2. #2
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    559
    Gefällt mir, obwohl ich sonst eher der LP als der Singles Hörer bin. Wer keinen Plattenspieler hat, ist eh selbst schuld .
    ZooTV 1993 * 360° 2009 * i+e 2015
    The Joshua Tree Tour 2017 22.07.2017, Dublin

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    341
    Sehr cooles Geschenk! Hab schon mal "redeemed".

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2001
    Ort
    South of the Canal
    Alter
    47
    Beiträge
    198
    Brauche ich nicht. Interessiere mich nicht für Vinyls, habe sowieso keinen Plattenspieler mehr, und vor allen Dingen habe ich keine Lust, wieder kilometerweit zu fahren, um mir das "Geschenk" beim Zoll abzuholen. Beim letzten Mal gab es eine hitzige Diskussion mit dem Zollbeamten, der die Sendung nicht als Geschenk akzeptieren wollte und ich dann auf den Mitgliedsbeitrag Zollgebühren abdrücken musste.

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2001
    Ort
    Nähe Bochum
    Beiträge
    101
    Warum muss diesmal "redeemed" werden ?
    Früher kam das Geschenk doch immer automatisch.

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    2.401
    Zitat Zitat von BAC Beitrag anzeigen
    Warum muss diesmal "redeemed" werden ?
    Früher kam das Geschenk doch immer automatisch.
    Es gibt zwei mögliche Gründe, die vielleicht auch beide zutreffen könnten:
    1. Man will, nachdem sich viele schon vor einem halben Jahr angemeldet oder verlängert haben, sicher gehen, dass die Adressen noch stimmen und vermeiden, dass es zu viele Rückläufer durch falsche Adressen gibt. Das würde enorme Kosten verursachen.
    2. Wenn nicht alle "redeemen" und somit dem Anschein nach kein Interesse an dem Geschenk haben, könnte man ggf. weniger Sets als man Mitglieder hat, produzieren und somit auch die Kosten verringern.

    Das sind aber natürlich nur Vermutungen! Ich glaube nicht, dass wir jemals den wahren Grund erfahren werden

    Und um zu verhindern, dass wir zwei Diskussionen zum Geschenk parallel führen, bitte im folgenden Thread weitermachen: http://u2-forum.com/showthread.php?2...aft-Fragen-etc

    Dieser hier ist mal gesperrt
    A life lived in fear is a life half lived...

  7. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Follower für diesen Beitrag:

    BAC

  8. #7
    Registriert seit
    30.04.2001
    Beiträge
    5.993
    Ein Erklärungsansatz:
    Zwischen dem Hinweis "Verlängerungen" möglich und der offiziellen Ankündigung gestern liegt ein halbes Jahr.
    Da kann sich die ein oder andere Adresse geändert haben. So muss jetzt jeder seine Adresse nochmal bestätigen.

    Ein anderer - und da kommen dann die 85 Dollar ins Spiel: Steuer-/Abrechnungstechnische Gründe. Das Geschenk wird mit 85 Dollar berechnet (den im Vergleich zu bisherigen Geschenken hohen Produktionskosten geschuldet). Da muss erstmal eine neue Rechnung erstellt werden. Dies geht aber nur durch Drücken eines Buttons.

  9. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Hans für diesen Beitrag:

    BAC

Ähnliche Themen

  1. Neue Show in Louisville verkündet!
    Von u2tour.de News im Forum U2Tour.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •