Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 106
  1. #61
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Under A Blood Red Sky
    Alter
    50
    Beiträge
    277
    Zitat Zitat von Barim1974 Beitrag anzeigen
    Mein "Highlight" war bisher das Mädel, das bei Köln 2 neben mir an der e-stage stand und in der rechten Hand den Fotoapparat hielt und in der linken das Handy und beides gleichzeitig draufgehalten hat. Ohne Worte...
    So ein Exemplar hatte ich bei beiden Konzerten in meiner Nähe. Ich war 1. Reihe und bei Köln 1 stand sie neben, bei Köln 2 hinter mir. Sie war RZ-Ticket-Inhaberin, die es aber in ihrem "Käfig" zu blöd fand. Die hat beide Konzerte komplett gefilmt, ohne auch nur EIN EINZIGES MAL zu klatschen, mitzusingen oder eine sonstige Regung zu zeigen! Ich hoffe, dass wir ihr durch unser Rumgehüpfe die Aufnahmen gehörig versaut haben...
    U2 2017: London | Berlin | Dublin | Paris | Amsterdam
    The Killers @ Sam's Town, Las Vegas, 30.09./01.10.2016

  2. #62
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von bonogirl67 Beitrag anzeigen
    So ein Exemplar hatte ich bei beiden Konzerten in meiner Nähe. Ich war 1. Reihe und bei Köln 1 stand sie neben, bei Köln 2 hinter mir. Sie war RZ-Ticket-Inhaberin, die es aber in ihrem "Käfig" zu blöd fand. Die hat beide Konzerte komplett gefilmt, ohne auch nur EIN EINZIGES MAL zu klatschen, mitzusingen oder eine sonstige Regung zu zeigen! Ich hoffe, dass wir ihr durch unser Rumgehüpfe die Aufnahmen gehörig versaut haben...
    ich habe mich auch gewehrt: Als ich bei Köln 2 beim e-stage Block dort in der 3.-4. Reihe stand und vor lauter filmenden Armen den Larry direkt vor mir fast nicht gesehen habe, habe ich denen in meiner Nähe durch unglaublich lautes und falsches Mysterious Ways mitgröhlen die Aufnahme verdorben (nicht dass ich sonst schöner singer, aber vielleicht etwas leiser...)
    "I only know two words in german: Bayern München" (Bono, 2001).
    "Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an Fakten hält, wird es schwierig." (Campino)

  3. Die folgenden 5 Mitglieder bedanken sich bei JoJo für dieses Posting:


  4. #63
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Graz/Raaba
    Alter
    33
    Beiträge
    2.147
    Zitat Zitat von bonogirl67 Beitrag anzeigen
    So ein Exemplar hatte ich bei beiden Konzerten in meiner Nähe. Ich war 1. Reihe und bei Köln 1 stand sie neben, bei Köln 2 hinter mir. Sie war RZ-Ticket-Inhaberin, die es aber in ihrem "Käfig" zu blöd fand. Die hat beide Konzerte komplett gefilmt, ohne auch nur EIN EINZIGES MAL zu klatschen, mitzusingen oder eine sonstige Regung zu zeigen! Ich hoffe, dass wir ihr durch unser Rumgehüpfe die Aufnahmen gehörig versaut haben...
    Na ich hoffe doch nicht, was wird denn dann aus der Multicam nach der alles schreit?!

    i'm the kind of trouble that you enjoy

  5. #64
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Under A Blood Red Sky
    Alter
    50
    Beiträge
    277
    Zitat Zitat von Party Girl Beitrag anzeigen
    Na ich hoffe doch nicht, was wird denn dann aus der Multicam nach der alles schreit?!
    Die hat mit Sicherheit nicht für 'ne Multicam gefilmt, sondern nur für sich selbst. Sie meinte zu mir, dass diese Aufnahmen dann für sie eine schöne Konzerterinnerung sind. Na ganz toll...
    U2 2017: London | Berlin | Dublin | Paris | Amsterdam
    The Killers @ Sam's Town, Las Vegas, 30.09./01.10.2016

  6. #65
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    nähe Stade, bei HH
    Alter
    46
    Beiträge
    2.029
    Zitat Zitat von bonogirl67 Beitrag anzeigen
    Die hat mit Sicherheit nicht für 'ne Multicam gefilmt, sondern nur für sich selbst. Sie meinte zu mir, dass diese Aufnahmen dann für sie eine schöne Konzerterinnerung sind. Na ganz toll...
    Das ist ja wirklich ein Skandal!
    One love, one Life......Mats Tyler *21.06.2007

  7. #66
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Under A Blood Red Sky
    Alter
    50
    Beiträge
    277
    Zitat Zitat von Cooper2003 Beitrag anzeigen
    Das ist ja wirklich ein Skandal!
    Nee, Skandal nicht, jeder so, wie er mag. Ich versteh das nur nicht: Wieso kaufe ich mir RZ-Tickets, um dann die Konzerte nur durch die Kamera anzuschauen?? Ok, sie hat halt dann Erinnerungen an ein Konzert, welches sie eigentlich gar nicht gesehen hat.
    U2 2017: London | Berlin | Dublin | Paris | Amsterdam
    The Killers @ Sam's Town, Las Vegas, 30.09./01.10.2016

  8. Das folgende Mitglied bedankt sich bei bonogirl67 für diesen Beitrag:


  9. #67
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    rechter Niederrhein
    Alter
    43
    Beiträge
    2.254
    Also das Übelste waren zwei Knallköppe die irgendwann mitten im ersten Teil bereits Ihre Videos auf dem Handy schauten und sich unterhielten...aber das hat nicht lange gedauert..standen halt zu nah bei mir....

  10. #68
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    stadthalle
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von chris@diniland Beitrag anzeigen
    Also das Übelste waren zwei Knallköppe die irgendwann mitten im ersten Teil bereits Ihre Videos auf dem Handy schauten und sich unterhielten...aber das hat nicht lange gedauert..standen halt zu nah bei mir....
    Haha, geil, bist wohl von der Leakpolizei zur Videopolizei gewechselt...

  11. #69
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    351
    den Dialog hätte ich auch gern gehört.....
    Gehofft haben wir gemeinsam,
    Gekämpft hast du alleine,
    verloren haben wir alle.

  12. #70
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    3.738
    Ich hatte bei beiden Köln-Konzerten - einmal Innenraum links, einmal rechts - den gleichen Typen neben uns stehen. Der hat wirklich das komplette Konzert gefilmt. Ich glaube er hat nicht ein einziges mal die Bühne nicht durch sein Display gesehen. Frag mich wirklich wieso ich 2 Tage hintereinander im Innenraum steh um dann alles nur durch die Kamera zu sehen.
    Ich hab ja selber an beiden Abenden das eine oder andere mal ein Video gemacht bzw. ein Foto. Aber danach verschwand die Digitalkamera gleich wieder in der Hosentasche und es wurde abgefeiert. Aber der Typ ... hat von der Stimmung nicht wirklich was mitbekommen und Party war bei dem natürlich auch nicht angesagt. Er musste ja still stehen damit das Bild nicht verwackelt ist. Am zweiten Abend hat er dann noch nen Kumpel neben sich stehen. Da haben dann beide komplett durchgefilmt.
    2018: 04.03. Dave Hause & Brian Fallon 09.04. Selig 10.04. Beatsteaks 12.04. Noel Gallagher's High Flying Birds 26.04. Metallica 10.06. Foo Fighters 13.06. Roger Waters 05.07. Pearl Jam 22.07. Jack Johnson

  13. #71
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    nähe Stade, bei HH
    Alter
    46
    Beiträge
    2.029
    Irgendwo müssen die Multicams ja herkommen oder?
    One love, one Life......Mats Tyler *21.06.2007

  14. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Cooper2003 für dieses Posting:


  15. #72
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Allgäu
    Alter
    29
    Beiträge
    2.361
    Zitat Zitat von Cooper2003 Beitrag anzeigen
    Irgendwo müssen die Multicams ja herkommen oder?
    Cooper hat schon irgendwie Recht. Auf der einen Seite ist die ganze Filmerei sicher ein Stimmungskiller. Auf der anderen Seite gibt uns erst das die Möglichkeit, auch aus der Ferne quasi immer dabei sein zu können.

    Vielleicht sollte U2 einfach eine bestimmte Anzahl an Leuten beschäftigen, die das Filmen übernehmen und das Ganze dann auf dem offiziellen U2-Youtube-Kanal hochladen.
    "We might lose some of the pop kids, but we don't need them." Bono, 1992

    Der Film- und Kinoblog der Popcornguys

  16. #73
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    3.738
    Zitat Zitat von Cooper2003 Beitrag anzeigen
    Irgendwo müssen die Multicams ja herkommen oder?
    Logo. Wie gesagt, ich habe ja auch ein Paar Videos gedreht. Aber an beiden Abenden komplett alles zu filmen, das kann ich halt nicht verstehen. Vom Konzert, von der Stimmung, von der Party ... bekommt man so halt mMn nicht wirklich viel mit.
    Und logo, ne super Multicam, wer will so was nicht als Konzerterinnerung haben? Bei der letzten Tour wurden dazu alle Videos "zusammengeworfen" und einer hat dann das Endprodukt daraus gemacht. Und dann kostenlos z.B. hier im Forum verteilt. Sagt ja keiner was dagegen.
    2018: 04.03. Dave Hause & Brian Fallon 09.04. Selig 10.04. Beatsteaks 12.04. Noel Gallagher's High Flying Birds 26.04. Metallica 10.06. Foo Fighters 13.06. Roger Waters 05.07. Pearl Jam 22.07. Jack Johnson

  17. #74
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    33
    Beiträge
    7
    Ich bin heute beim Konzert in London (RZ, weiß aber noch nicht, wo ich mich platziere) und habe mich schon nach Berlin 4 entschlossen, die Kamera im Hotel zu lassen. Bei dem Konzert hatte ich Sitzplatz und habe das genutzt, um ordentlich Fotos zu machen. Ich habe aber echt wieder gemerkt, wie schwierig es dann ist, in die Stimmung einzutauchen. Daher war für mich klar: ein Konzert zum Fotos, ggfalls Videos schießen, gern, weil ich sie schon auch Jahre später gerne anschaue (eines meiner Fotos von Wien 2010 ist auch seit damals mein Desktop-Hintergrund), aber wenn ich eh schon das Glück habe, zu mehreren Konzerten zu gehen UND weiß, dass alle sehr ähnlich und doch stark durchchoreografiert aind, dann reicht das doch? (Zumindest wenn es ausschließlich für den "Eigengebrauch" ist.) So sehe ich das zumindest.

  18. #75
    Registriert seit
    20.10.2015
    Ort
    Westerwald <3
    Beiträge
    22
    Man ist da ja schon irgendwie zwiegespalten, aber da ich nur auf ein Konzert gegangen bin, wollte ich das auch richtig live erleben und habe nur vor Konzertbeginn ein Foto vom Oberrang auf die Bühne gemacht. Aber ich muss halt auch zugeben, dass ich unglaublich froh über tolle HD-Videos auf Youtube und supertolle Nahaufnahmen von den Jungs bin.

    Ich wäre aber auch bereit, wenn das standardmäßig von Veranstalterseite organisiert werden würde, Geld für eine DVD oder ein schönes Fotobuch vom entsprechenden Auftritt zu bezahlen. Meine Fotos / Videos wären eh total verwackelt und es wäre nur Larry drauf zu sehen

  19. #76
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    49
    Beiträge
    380
    Ich hatte bewusst verschiedene Plätze bei den Konzerten gewählt und natürlich auch ein paar Fotos und Videos gemacht, finde es aber selbstverständlich, wenn man Innenraum steht und Bono ins Publikum schaut und anheizt, dass man seine Hände ausschließlich zum klatschen benutzt und sich die Seele aus dem Leib singt - und das will wirklich keiner auf seinem Video haben - und so richtig abgeht.
    Ich hatte bei Köln 1, in 204, tatsächlich einen Typen zwei Reihen vor mir der Handy und tablet in Benutzung hatte (habe vorher wirklich nicht geglaubt Leute mit tablets zu sehen). Im Innenraum bei Köln 2 einen Franzosen mit Selfistick, geht ja mal gar nicht, den ich dann ups ausversehen auch mal beim tanzen angeschupst habe. Ansonsten hat der Rest bei uns, Ecke e-stage zum catwalk auf Adams Seite, nur wenig fotografiert dafür umso mehr Stimmung gemacht.
    Zudem haben beim Einlass die Ordner einen Mann vor uns wegen der mitgeführten Kamera wieder weggeschickt, da lediglich kleine Digitalkameras erlaubt sind.
    Joshua Tree Tour 2017: Berlin, Dublin, Amsterdam

  20. #77
    Registriert seit
    14.09.2004
    Ort
    Wennigsen (bei Hannover)
    Alter
    46
    Beiträge
    944
    Das Rad lässt sich nicht zurückdrehen...Daher kann man auf das Filmen als Fan getrost verzichten, es wird in Zukunft IMMER Leute geben, die Audio aufnehmen, Filmen, Fotos machen. Insofern kann der "normale" Durschnittfan getrost alles zuhause lassen bzw. in der Tasche lassen, die Multicams sind trotzdem möglich. Das organsieren schon ausreichend Leute. Ich brauche ja keine Multicam mit 2000 Quellen...Also: Ein Schnappschuss für die persönliche Erinnerung, toll. Aber Filmen: Braucht man nicht. Multicams gibt es schon einige Touren, auch deutlich vor VOR der Existenz von Smartphones.....!!!
    2018: Berlin / Köln / Paris 3+4 / Lissabon / Hamburg / Amsterdam

  21. Die folgenden 7 Mitglieder bedanken sich bei wolle01 für dieses Posting:


  22. #78
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    1.983
    Gerade bei den Proshots aus Paris fällt mir auch der exzessive Handy-/Foto-/Film-Wahn auf.

    Teilweise sieht man fast nur Smartphonedisplays, wenn aus dem Publikum heraus auf die Band gefilmt wird.

    Irgendwie doch sehr schade. Das jeder 1, 2 Fotos als Erinnerung macht, ok, aber gerade bei einer Show von der man weiß (es war jedenfalls nicht zu übersehen), dass sie gefilmt wird fast nur am Handy zu hängen ist schon ätzend.

    Vor mir stand auch den Großteil der Show eine kleine Französin, die nur am fotografieren war, und die sich dann bei Real Thing und Elevation beschwert hat, das mein Springen ihre Fotos verwackelt...

    Na ja, moderne Zeiten.

  23. #79
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    bei Osnabrück
    Alter
    48
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Gerade bei den Proshots aus Paris fällt mir auch der exzessive Handy-/Foto-/Film-Wahn auf.

    Teilweise sieht man fast nur Smartphonedisplays, wenn aus dem Publikum heraus auf die Band gefilmt wird.

    Irgendwie doch sehr schade. Das jeder 1, 2 Fotos als Erinnerung macht, ok, aber gerade bei einer Show von der man weiß (es war jedenfalls nicht zu übersehen), dass sie gefilmt wird fast nur am Handy zu hängen ist schon ätzend.

    Vor mir stand auch den Großteil der Show eine kleine Französin, die nur am fotografieren war, und die sich dann bei Real Thing und Elevation beschwert hat, das mein Springen ihre Fotos verwackelt...

    Na ja, moderne Zeiten.
    Moderne Zeiten hin - oder her.
    Wenn ich nicht möchte das jemand tanzt und springt, dann muss ich nicht zum Rockkonzert gehen, sondern zum Musikantenstadl. (Gibt es den überhaupt noch?)
    Und selbst da würden die sich wahrscheinlich ärgern und beschweren, dass so doll geschunkelt wird.
    Hab ich echt kein Verständnis für.

  24. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei twynholm für dieses Posting:


  25. #80
    Gast012017 Gast
    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    die nur am fotografieren war, und die sich dann bei Real Thing und Elevation beschwert hat, das mein Springen ihre Fotos verwackelt...
    so muß das.
    Ähnliches "Erlebnis" in Paris, französisches Pärchen, jeweils bewaffnet mit einem Smartphone in Klapphülle, haben parallel gefilmt, die selben Einstellungen. Hatte schon was vom Format zweier Tablets vor der Nase. Da mußte geholfen werden.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •