Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 170
  1. #61
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    34
    Beiträge
    296
    Stimmt, die Sendung war wirklich gut anzusehen, hat mir sehr gut gefallen.

    Die Wiederholung läuft übrigens am Sonntag um 13:20 Uhr.

  2. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei kenshin für dieses Posting:


  3. #62
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Zooropa
    Alter
    28
    Beiträge
    1.548
    Zitat Zitat von Zoo Maniac Beitrag anzeigen
    Laut "U2 By U2" kam Popmart aber tatsächlich ins Guiness-Buch der Rekorde als publikumsstärkste Tour...
    Das ist komisch, denn seinerzeit dürfte Use Your Illusion, Steel Wheels, Voodo Lounge und ZooTV den Titel "publikumsstärkste Tour aller Zeiten" unter sich ausgemacht haben, mit etwa doppelt so vielen Zuschauern wie Popmart. Vielleicht meinte man ja damit auch nur das Jahr 1997?

  4. #63
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    930
    Wow, das war echt super, könnte von mir aus noch stundenlang so laufen.
    War für mich grad insbesondere so schön als Tour-Rückblick...mit den Bildern aus Dublin + Berlin - dort, wo man vor ein paar Monaten noch selber war.
    Ich hoffe, Kavka hat mit der Sendung Erfolg.
    Love, we shine like a burning star
    We're falling from the sky - tonight

  5. #64
    Registriert seit
    22.04.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    2.630
    also ich bin restlos begeistert...wahnsinn was der kavka da auf die beine gestellt hat...vor allem nicht nur geschwafel, sondern er hat sich wirklich ins auto gesetzt und war in TJT nationalpark, er stand vorm "likörladen" und dem streets dach...das sind alles eindrücke die hängen bleiben...ganz großes kino...kleiner kritikpunkt von mir, wären die "ausgelassenen jahre" von 2000 bis jetzt...alles in knapp 5 min...hätte mehr kommen können...aber das reißts nicht rein...war sehr schön...

    Das einzige Mal, dass sie - aber so richtig - daneben lagen: "Popmart, die erfolgreichste Tour aller Zeiten."
    dsas hab ich überhaupt nicht begriffen....im nächsten satz, bzw. die überleitung zu ATYCLB hieß: "nach der pleite mit popmart...."


    alles im allen die beste reportage die ich je über u2 gesehen habe...auch die gespräche mit guggi und peter rowan waren sehr bemerkenswert...danke kavka, danke kabel 1, danke u2

  6. #65
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von spooky Beitrag anzeigen
    Das ist komisch, denn seinerzeit dürfte Use Your Illusion, Steel Wheels, Voodo Lounge und ZooTV den Titel "publikumsstärkste Tour aller Zeiten" unter sich ausgemacht haben, mit etwa doppelt so vielen Zuschauern wie Popmart. Vielleicht meinte man ja damit auch nur das Jahr 1997?
    Nach Zuschauerzahlen war (laut Wikipedia) bis dahin die HIStory Tour von Micheal Jackson die Erfolgreichste.
    Allerdings sind zur Voodoo Lounge Tour keine Zuschauerzahlen angegeben. Ich glaub auch das die noch Erfolgreicher war, denn die hat deutlich mehr eingespielt.

    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of..._concert_tours


    Zitat Zitat von Achtung//Baby Beitrag anzeigen
    ...dsas hab ich überhaupt nicht begriffen....im nächsten satz, bzw. die überleitung zu ATYCLB hieß: "nach der pleite mit popmart...."
    Es hieß: "Nach der Pleite von POP"!
    Geändert von felixtreme (28.10.2009 um 22:51 Uhr)

  7. #66
    Registriert seit
    17.05.2001
    Beiträge
    2.058
    In der Tat hätte man da bei mehr Sendezeit locker 2 Stunden draus machen können, dann wär noch ein bisschen Bombe, weitere Interviews und ein paar Ausschnitte vom Berlin-Konzert drin gewesen. Die Bombe scheint man wohl einfach vergessen (oder mangels Sendzeit geschnitten?) zu haben, denn auch sogenannte "Flops" wie Rattle And Hum & Pop-Album fanden ja Beachtung. Fand´s insgesamt recht hübsch.

    Zu Popmart: Laut "U2 By U2" Zuschauerrekord mit 3 Mio. bei 93 Konzerten (sagt der Adam) - aber dass da nicht alles haargenau stimmt, wundert ja auch nicht - man konnte wohl mit der Tour insgesamt auf alle Fälle zufrieden sein...

    @ Achtung // Baby: Nach der Pleite mit POP hieß es doch glaub ich - damit war gemeint, dass man mit dem Album nicht zufrieden war und mit ATYCLB wieder ein Werk abliefern wollte, hinter dem die Band voll und ganz stand!

    HISTORY war zum Teil nur Playback, das gilt nicht als richtige Konzerttour!
    Geändert von Zoo Maniac (28.10.2009 um 22:54 Uhr)

  8. #67
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Marienmünster
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von Achtung//Baby Beitrag anzeigen
    dsas hab ich überhaupt nicht begriffen....im nächsten satz, bzw. die überleitung zu ATYCLB hieß: "nach der pleite mit popmart...."
    Nee, da hast Du Dich verhört.
    Es hieß "nach der Pleite mit POP (dem Album), nicht der Tour.

    Aber eine schöne Doku.
    Am besten hat mir Guggi gefallen.
    Am hellichten Tag schon so "bewusstseinserweitert"!

    THE JOSHUA TREE 1987 - 2017

  9. Das folgende Mitglied bedankt sich bei maihkel für diesen Beitrag:


  10. #68
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    Badnerland
    Alter
    45
    Beiträge
    443
    Eine Stunde reicht einfach nicht aus. Eigentlich war es eine recht nette Reportage und man sieht, dass Markus Kavka wirklich Ahnung von der Materie hat. Aber mir wäre es lieber gewesen, wenn noch etwas mehr vom Interview zu sehen gewesen wäre (ich weiß, ist kein Wunschkonzert). Dazwischen gab es doch einige Schmankerl wieder mal zu sehen, so die Reden von Bono bei den MTV Music Awards. Herrlich. Insgesamt vielleicht etwas Bono-lastig, aber alles in allem eine gelungene Sache.
    2017 // Rom I // Rom II // Paris I // Paris II

  11. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Red Rocks für dieses Posting:


  12. #69
    Registriert seit
    03.07.2003
    Ort
    Recklinghausen
    Alter
    46
    Beiträge
    854
    Mal abgesehen von kleinen Fehlern (weil Kavka nicht an Windmill Lane sondern Hannover Quay war und auch die Wende im Osten Ende 89 und nicht 90 war) fand ich die Doku auch recht gut. War nett zu schauen ...
    Geändert von Mofo71 (28.10.2009 um 23:21 Uhr)

  13. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Mofo71 für diesen Beitrag:


  14. #70
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    169
    In Erinnerungen schwelgend, fand ich ( gegen Schluss ) die kurzen Live-Aufnahmen vom Tourauftakt in Barcelona am besten
    ALLES WIRD GUT

  15. #71
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Saarland
    Alter
    40
    Beiträge
    91
    Ja, stimmt, kleine Fehler, so passten zum Teil auch die Video-Einspielungen nicht zum Jahr (Konzertaufnahmen aus Rattle and Hum, vom Bericht her war man aber erst 1984). Aber egal, ich fand die Reportage gelungen, nicht so 08/15 wie das, was man sonst so sieht.

    Alles in Allem stimmig, aber wie schon gesagt wurde, 1 Stunde reicht bei weitem nicht, so wurde zum Beispiel nicht auf HTDAAB eingegangen.
    Love U2

  16. #72
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Saarland
    Alter
    40
    Beiträge
    91
    Ist das nicht geil wie wir U2-Verrückte da vorm Fernseher sitzen und jedes Detail aufsaugen???

    Ich fragte mich die ganze Zeit, wie viele da jetzt noch sitzen und sich das begeistert ansehen wie ich...
    Love U2

  17. #73
    Registriert seit
    02.05.2001
    Ort
    Leipzig
    Alter
    34
    Beiträge
    1.977
    @Eden: Ist das nicht geil, was der editier-Button alles kann?
    You're gravity searching for the ground
    You're silence searching for a sound

  18. Das folgende Mitglied bedankt sich bei BigBlue02 für diesen Beitrag:


  19. #74
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Graz/Raaba
    Alter
    32
    Beiträge
    2.117
    Ich muss hier noch was anbringen:

    Vielleicht hätte man das ganze ja etwas länger machen können, so eineinhalb Stunden, da hätte man schon noch das eine oder anderer untergebracht ... v.a. da ja teilweise ein riesen Aufwand betrieben wurde (L.A., JT-NP, Dublin).

    Ist nicht die Elevationtour auch ein bisschen unter den Teppich gefallen?

    Ich sollte glaub ich wirkilch bald mal U2 by U2 lesen, für mich gabs da gestern schon einige aha-Momente (zB das von Adam produzierte Naomi-Album)

    Und bei der Tussi vom Rolling Stone hats mir wieder alles zusammengezogen "Adam ist nicht so katholisch wie die anderen"

    Und teilweise waren in der ... hm ... "Erzählweise" schon heftige Sprünge drin, da gehts zuerst um TUF, dass der neue Sound eine Weile gebraucht hat, bis er angenommen wurde und dann der nahtlose Übergang zum Mittermeier, der von 1987 erzählt.

    Wie hier schon jemand angemerkt hat, wäre es auch schön gewesen, wenn die Videoschnipsel (Konzerte, Bono in Afrika) zu der Chronologie gepasst hätten, einen weniger U2-Verrückten dürfte das vielleicht doch etwas verwirren. Und das seltsame war, dass andauern Vertigo-Tour-Bilder zu sehen waren und dann aber die Bombe samt Tour einfach weggelassen wird.

    Dann noch ein allgemeiner Kritikpunkt, der sich aber jetzt nicht nur auf diese Format bezieht, sondern generell auf den Umgang mit fremdsprachigen Interviews / Inhalten im deutschen und österreichischen TV: WARUM NUR MUSS DA IMMER SO RADIKAL DRÜBERSYNCHRONISIERT WERDEN? Untertitel tuns doch auch - die des Englischen mächtigen freuen sich die Stimme ihres Idols geniesen zu können und diejenigen, die die Untertitel lesen, lernen dabei vielleicht noch ein paar Brocken Englisch. Schon seit Jahren meide ich aufgrund dieser Tatsache aufgezeichnete Sendungen (z.B. Grammy, Oscar, VMA, EMA) und geb mir wenn möglich die Liveübetragung.


    ABER: Trotzdem war das ganze gut gemacht und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt!

    i'm the kind of trouble that you enjoy

  20. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Party Girl für diesen Beitrag:


  21. #75
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Sauerland/Olpe
    Alter
    44
    Beiträge
    192
    Also es war wirklich das genialste was ich persönlich im öffentlichen TV als Reportage gesehen habe. Es bestätigt mal wieder wo Markus Kavka hingehört.

    Ich habe jede Sekunde der Reportage genossen. Weiter so Markus... Freu mich jetzt schon auf die Depeche Mode Reportage.

    Leider war ich nicht zu Hause und konnte mir die Sendung auf DVD aufnehmen. Hier gibt es bestimmt den ein oder anderen der es sich aufgenommen hat
    rockOn
    Magnificent & BeingBorn YEAH

  22. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Timefear für diesen Beitrag:


  23. #76
    Registriert seit
    29.01.2002
    Alter
    40
    Beiträge
    2.275
    Ich fand's auch ganz gut und unterhaltsam, wobei das als Fan schwierig zu bewerten ist, da man im Grunde mit den Fakten ja vertraut ist und dann die Fehler besonders auffallen.
    Allerdings: Es war mir zu viel Gewicht auf dem "tief gläubige Band"-Kram und allgemein auch auf Bono. Ich hätte mir auch etwas mehr von den Interviews gewünscht.
    Alle Interviewpartner hatten wirklich etwas zum Thema zu sagen. Das ist heutzutage nicht selbstverständlich: Ein anderer Privatsender mit Sitz in Köln hätte irgendwelche Soap-Prolos oder Moderatorendeppen vor die Kamera gezerrt, damit die irgendeinen WirhabendamalszuSundayBloodySundayvollabgerockt-Scheiß von sich geben.

    Aber: Endlich mal wieder eine ernstzunehmende Musiksendung im deutschen Fernsehen. Das konnte man bei Kavka zwar erwarten, aber dennoch: Danke!

  24. Die folgenden 5 Mitglieder bedanken sich bei nullkommadrei für dieses Posting:


  25. #77
    nicolas1975 Gast
    Zitat Zitat von nullkommadrei Beitrag anzeigen
    Aber: Endlich mal wieder eine ernstzunehmende Musiksendung im deutschen Fernsehen. Das konnte man bei Kavka zwar erwarten, aber dennoch: Danke!
    Dem kann ich mich nur anschließen und ich saß gestern mit zwei "nicht U2 Fan´s" zusammen, aus deren Sicht war es interessant, fast alles neu, sowie unbekannt (wie kam es zu Bono´s Namen usw.) und die Überraschung bei denen (als auch bei mir) es war kein derzeit typisches Formatfernsehen, sondern was eigenes. Herr Kavka Hut ab!

  26. #78
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Neukirchen-Vluyn
    Beiträge
    254
    Das war super!!!! Die beste Reportage die ich je gesehen habe trotz der kleinen Fehler die mich aber eher amüsiert haben.

    Die besten Interviews bisher fand ich eh vom Kafka......
    12.06.93 Müngersdorfer Stadion /// 13.07.01 Kölnarena /// 12.06.05 Arena auf Schalke /// 13.06.05 tv total /// 03.08.05 München Olympiastadion /// 18.07.09 Berlin Olympiastadion /// 20.07. Amsterdam Arena /// 03.08. Arena auf Schalke

  27. #79
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Graz/Raaba
    Alter
    32
    Beiträge
    2.117
    Zitat Zitat von nullkommadrei Beitrag anzeigen
    Es war mir zu viel Gewicht auf dem "tief gläubige Band"-Kram und allgemein auch auf Bono. Ich hätte mir auch etwas mehr von den Interviews gewünscht.
    zu viel Gewicht auf Bono: Hab ich mir zuerst auch gedacht, allerdings steht bei der Beschreibung der Sendung schon, dass eigenlich der Interviewpartner im Mittelpunkt steht (wird dann wahrscheinlich in den nächsten Wochen bei Jon Bon Jovi, Dave Gahan und Phil Collins auch so sein, nehm ich mal an)

    mehr von den Interviews: Wäre auch klasse gewesen ... aber für die breite Masse dann wahrscheinlich nimmer so interessant ...

    i'm the kind of trouble that you enjoy

  28. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Party Girl für diesen Beitrag:


  29. #80
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    67
    Beiträge
    859
    Zitat Zitat von kenshin Beitrag anzeigen
    Stimmt, die Sendung war wirklich gut anzusehen, hat mir sehr gut gefallen.

    Die Wiederholung läuft übrigens am Sonntag um 13:20 Uhr.
    Ooohhh, vielen vielen Dank für diese Info!!!! Ich bin nämlich gerade ziemlich frustriert, weil ich die Sendung nicht sehen konnte und auch keinen DVD-Player habe, mit dem ich sie hätte aufnehmen können und nun hier all die sehr positiven Meinungen höre und merke, was mir da entgangen ist. Aber diese Info hat mir jetzt den Tag gerettet und ich hoffe, ich werde jemand finden, der mir das aufnehmen kann.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ein fan trifft bono am morgen der grammy nacht
    Von paderborner im Forum U2 Allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 17:56
  2. Zooropa´93
    Von Hans im Forum U2 Allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •