Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415
Ergebnis 281 bis 282 von 282

Thema: Tattoo von U2

  1. #281
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Wolfsburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.001

    U2 Tattoos

    In Wolfsburg hat sich jemand ein nettes Tattoo stechen lassen. War das einer von hier?

    Bitte mal hier alle Tattoos zeigen... Erst recht, wenn es eure sind.

    http://www.tsg-moerse-tennis.de/

  2. #282
    Registriert seit
    21.08.2010
    Ort
    LPZ
    Alter
    37
    Beiträge
    168
    Ursprünglich hatte ich mir mal Edge's handschriftlichen WAKE UP AND DREAM. auf den rechten Unterarm (Innenseite) machen lassen. Leider auch bei nem dummen Scratcher und somit sind 1. ein paar Buchstaben total versaut gewesen und 2. an einer Stelle so tief geraten, dass mir ein Loch in den Arm gefault war. Hatte es dann anfangen lassen zu lasern, aber nach der dritten Sitzung hat die Haut gestreikt und dann hab ich es mit dem Audiograph des EBW Refrains schwarz zupinseln lassen und eine Welle drum.

    Der Rest vorm Unterarm repräsentiert alle von mir bis dato (2016 angefangen) besuchten U2 Touren. Ich wollte ein U2 Tattoo, aber eben nicht das gleiche, was Millionen andere U2 Fans auch haben (Stichwort Baum), kein Gesicht, keine "Bandlogos" die U2 sagen oder die üblichen Verdächtigen wie Koffer und dergleichen. Im Mai wird der Unterarm finalisiert, dann gibts auch Fotos. Sieht im Moment noch etwas holprig aus. Jetz stecke ich natürlich in der Zwickmühle, bei der TJTT gewesen zu sein im letzten Jahr, aber nein, der Baum kommt nicht auf den Arm. Vielleicht wirds mal mein eigener Lieblingsbaum aus dem JT National Park. Oder was ganz anderes. Und dann mal sehen, was die 2018er e+i Tour ausspuckt, das man für ein Tattoo verwursten kann. Achja, die bisherigen Touren im tattoo: Popmart, 360 und i+e.

    Zum Thema AUA: natürlich tut das weh, man muss ja auch dafür unterschreiben, dass der Tätowierer vorsätzlich Körperverletzung an einem begeht. Schliesslich bekommt man tausende Nadelstiche in die Haut. Extrem unangenehm fand ich es bisher nur Innenseite Handgelenk, innen an der Ellenbeuge und oben auf dem Handgelenk, wo es Richtung Handrücken geht (ein kleines Stückl guckt bei mir aus dem Ärmel vorn raus, war so nicht geplant, kam durch den Stencil und gefiel mir spontan, dass ich es habe machen lassen). Der restliche Arm - nun es drückt zwar, aber nach ein paar Minuten hält man das gut aus. Fies ist dann eher, wenn er nach 20-30min nochmal über die gleichen Stellen geht, weil die Haut da schon instinktiv angefangen hat, sich selbst zu heilen und dann wieder geärgert wird. Aber auch das ist aushaltbar. Der Heilungsprozess ist mE nerviger. Das Tätowieren dauert nur ein paar Stunden, das Heilen aber gerne bis zu 2 Wochen (abhängig vom Mensch, den Umständen, der Pflegemethode etc.) - nach 1-2 Tagen hat man tagelang das Gefühl, man hat einen schrecklichen und juckenden Sonnenbrand, aussehen tut es, als wäre man grün und blau geprügelt wurden - ringsrum wird die Haut blau. Dann fängt die Silberhaut an, sich zu pellen und man krümelt die ganze Zeit vor sich hin und möchte sich am liebsten nur kratzen - oder im Sekundentakt eincremen. Aber wer schön sein will muss leiden.

    Hab auch noch ein altes Tattoo auf der linken Schulter (also weit oben am Arm), das wollte der Scratcher "nachstechen" gleiches passiert - Loch im Arm, schwarzen Linien lasern lassen, jetzt ist da ein dunkelroter Pacman drauf. Das alte schimmert noch etwas durch, aber der Arm is satt, da geht keine Farbe mehr rein.
    Demnächst gibt es noch ein kleines Erinnerungstattoo für meinen kürzlich urplötzlich verstorbenen Papa.

    Warum ein U2 Tattoo? Habe mit nunmehr 37 festgestellt - U2 sind das am längsten Stabile in meinem Leben, die sind seit gut 32 Jahren iwie "da". Während Freunde, Erlebnisse, sogar meine ganzes Heimatland quasi verschwanden, U2 blieben. Und sie werden immer ein wichtiger Teil meines Lebens bleiben. Und ich hab einen Bezug dazu, andere lassen sich Comicfiguren etc. stechen, Totenköpfe und lauter so Sachen die "cool" sind oder grade mal in (Arschgeweih, anyone?) - dann doch lieber was schönes Buntes, das einen an die Lieblingsmusik erinnert.
    Leipzig 29.7.1997*Frankfurt 10.8.2010*Berlin 24/25/28/29.9.2015*Köln 17.10.2015*London 25/26.10.2015*Santa Clara 17.5.2017*Pasadena 20.5.2017*Berlin 31.8./1.9.2018

  3. Das folgende Mitglied bedankt sich bei danysnet für diesen Beitrag:


Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415

Ähnliche Themen

  1. Bono = 25% von U2?
    Von stay im Forum U2 Allgemein
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 10:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •